Katalytofen Überblick

Wir wollen uns den Katalytofen genauer anschauen. Wie hoch ist der Verbrauch, kann man die Düsen reinigen und vieles weitere wollen wir genauer erklären. Aber zu erstmal, was ist ein Katalytofen? Eine Standheizung, die unabhängig von Strom funktioniert, ist eine relativ gute Beschreibung. Der Katalytofen wird auch Gasofen oder Gasheizer genannt. Besonders häufig wird er beim Camping eingesetzt oder bei Festivals. Also bei Veranstaltungen, welche entweder schnell für eine angenehme Temperatur sorgen müssen oder auch auf Baustellen oder an Orten wo einfach keine Heizung vorhanden ist.

Der Katalytofen wird mit Gasflaschen betrieben. Die richtige Gasflaschen Lagerung ist sinnvoll, wenn man mehrere besitzt. Sie sollten auch darauf achten die Gasflasche aus dem Katalytofen zu entfernen, wenn Sie diesen längere Zeit nicht mehr benutzen. Somit kann auch kein Leck im Schlauch oder im Verschluss der Gasflasche einen Gasaustritt

Gasofen für Innenräume – Das sollte man wissen

Es ist extrem wichtig für genug Sauerstoff im Raum zu sorgen. Eventuell können Sie die Abgase auch mit einem Kaminabzug nach draußen leiten. Die Wärmeabgabe sollte allerdings im Raum stattfinden und nicht durch den Kaminabzug verloren gehen. Wenn Sie aber keine Möglichkeit haben einen Kaminabzug zu benutzen, sollten Sie beachten, dass z.B. durch ein Fenster frische Luft in den Raum kommen kann. Achten Sie außerdem darauf , dass eine Sauerstoffmangelsicherung im Gasofen integriert sein sollte. Diese Sicherung schaltet die Gaszufuhr automatisch ab, wenn der CO2 Gehalt zu stark steigt oder der Sauerstoff so tief absinkt, dass es die Sicherheitsgrenze unterschreitet. Das sind ca. 1,5%. Sie benötigen außerdem einen doppelten Gasdruckregler, damit Ihr Katalytofen überhaupt im Innenbereich benutzt werden darf. Der Regler verhindert einen Gasüberdruck und bietet dadurch nochmal mehr Sicherheit im Gebrauch. Falls Ihr Wunschgerät leider keinen Gasdruckregler besitzt können Sie entweder probieren einen nachzurüsten oder Sie suchen doch lieber nach einem sichereren Gerät.

Damit keine Gefahr entsteht, müssen Sie darauf achten, dass kein Gas aus der Flasche entweichen kann. Mögliche Schwachstellen können Risse im Schlauch oder undichte Stellen sein. Auch die Dichtung sollte ohne Risse sein. Meistens sind teure, hochwertige Geräte im Puncto Sicherheit die bessere Anlaufstelle.

Katalytofen mit Abgasrohr – warum?

Quelle: amazon.de

Man könnte sich überlegen mit einem Abgasrohr die Abgase direkt nach draußen zu leiten. Allerdings sollte man bedenken, dass nicht nur die Abgase sondern auch ein Großteil der Wärme mit dieser Methode nach draußen geleitet wird. Sie können allerdings probieren eine Methode zu finden, welche nur die Abgase nach draußen transportiert. Eine andere Alternative wären elektrisch Heizstrahler. Diese stoßen kein Gas aus und deshalb kann man von einer überdurchschnittlichen Belüftung auch absehen. Die elektrischen sind natürlich auch umweltfreundlicher, auch wenn beide Varianten nicht wirklich perfekt für das Klima sind. Achten Sie nach dem Kauf auch immer auf die Hinweise, welche mit dem Produkt kommen. Lesen Sie unbedingt die Betriebsanleitung um gesundheitliche Schäden zu vermeiden und Gefahren zu meiden.

Wie hoch ist der Verbrauch in der Regel

Das hängt zu einem großen Teil davon ab, ob Sie den Gasofen nur zur Unterstützung Ihrer Heizung benutzen oder der Gasofen als einzige Heizquelle gedacht ist. Auch wird der Verbrauch draußen bei starkem Wind höher sein als in windgeschützten Ecken oder direkt im Haus. Eine Propangasflasche mit 11 kg Füllung kostet im Schnitt um die 35 Euro. Oftmals kommt dann noch eine einmalige Ausleihgebühr auf die Flasche obendrauf. Wenn Sie den Gasofen dauerhaft im Einsatz haben ist es gut möglich, dass die Flasche auch schneller sich dem Ende neigen kann. Die Gebühr vom Ausleihen bekommen Sie allerdings wieder, wenn Sie die Gasflasche zurück geben. Wenn Sie gerne auf Nummer sicher gehen, können Sie auch direkt mehrere Gasflaschen kaufen. Somit haben Sie immer genug Gas für Ihren Gasofen zu verfügung. Ein Gasofen Vergleich hilft bei der Kaufentscheidung und erleichtert die Suche sowie spart Zeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4G1MbfWq4N0
Ausgestattet mit Rollen, kann man den Gasofen leicht transportieren